Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Perfluorierte Chemikalien (PFC) – Infoline an Landesämtern

Perfluorierte Chemikalien (PFC), darunter PFOA, lassen sich an einzelnen Standorten in Bayern nachweisen, so z. B. im Raum Gendorf/Altötting. Das LGL und das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) bieten daher eine gemeinsame Infoline für Fragen zu PFC an.

Die PFC-Infoline ist für Bürger, Kommunen und Behörden erreichbar jeweils

  • Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und
  • Donnerstag von 13 bis 16 Uhr.

Bei Fragen zu Gesundheit, Trinkwasser und Lebensmitteln stehen
Ansprechpartner des LGL unter der

Bei Fragen zu Wasser, Boden, Luft, Natur erreichen Interessierte
die „PFC-Infoline“ am LfU unter:

Bitte beachten Sie: Fragen zur Situation vor Ort können meist nur das jeweils zuständige Landratsamt bzw. die zuständige Kommune beantworten. Medienvertreter können sich bei Fragen zum Thema weiterhin an die Pressestellen der Landesämter wenden.

Mehr zu diesem Thema und Zusammenfassung

Allgemeine Informationen zum Thema

Beschreibungen und Ergebnisse von Einzelprojekten:

Untersuchungsergebnisse

Einzelthemen