Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Qualitätskonferenzen

Zur Qualitätsicherung der onkologischen Versorgung werden regionale sowie landesweite Qualitätskonferenzen durchgeführt.

In regionalen Qualitätskonferenzen werden tumorspezifische Auswertungen und spezifische Fragestellungen analysiert. Dies schließt standardisierte und spezifische Auswertungen nach Krankheitseinheiten, Risikofaktoren, Krankheitsepisoden, kalendarischen Verläufen und regionalen Räumen sowie ein Benchmarking von einzelnen und räumlich aggregierten Leistungserbringern ein.

In landesweiten Qualitätskonferenzen wird die Qualitätssicherung der Krebsregistrierung in Bayern vorangetrieben. Dabei wird der Stand der Umsetzung der Klinischen Krebsregistrierung in Bayern aufgezeigt.

Weiter werden folgende Analysen und Maßnahmen präsentiert, diskutiert und erarbeitet:

  • Übersicht über alle wesentlichen Tumorentitäten
  • Darstellung der einzelnen Jahresberichte über alle Tumorentitäten
  • Tumorspezifische Darstellung der Versorgung in den einzelnen Regionen und bayernweit
  • Analyse und Maßnahmen zur regionalen und einrichtungsbezogenen Versorgungsqualität
  • Förderung der sektorenübergreifenden Zusammenarbeit