• A A A
  • Die Inhalte und Navigation des Internetangebotes in Leichter Sprache

    Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite www.lgl.bayern.de.

    Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache. Diese Informationen haben sechs Teile:

    Wer hat diese Internet-Seite gemacht?

    Diese Internet-Seite ist vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit
    und Lebensmittel-Sicherheit. Das kann man so abkürzen: LGL.

    Das LGL gehört zu diesen drei Bayerischen Staats-Ministerien:

    • Staats-Ministerium für Umwelt und Verbraucher-Schutz
    • Staats-Ministerium für Gesundheit und Pflege
    • Staats-Ministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

    Diese Staatsministerien sind Teile der Regierung des Freistaats Bayern.

    Das Bayerische Staats-Ministerium für Umwelt und Verbraucher-Schutz ist zum Beispiel dafür zuständig, dass in Bayern

    • die Verschmutzung von Luft, Wasser und Landschaft gering ist
    • Menschen vor Umwelt-Gefahren geschützt werden
    • viele Tier-Arten und Pflanzen-Arten leben können
    • nur sichere Lebensmittel produziert und verkauft werden.

    Worum geht es auf dieser Internet-Seite?

    Die Internet-Seite www.lgl.bayern.de informiert Sie über die Aufgaben und die Arbeits-Ergebnisse des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit: LGL.

    Das LGL ist die zentrale Fachbehörde im Freistaat Bayern für

    • Lebensmittel-Sicherheit
    • Gesundheit
    • Tier-Gesundheit
    • Arbeits-Schutz und
    • Produkt-Sicherheit.

    Die Arbeits-Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LGL
    sind zum Beispiel:

    • Sie überprüfen Lebensmittel, damit in Bayern nur sichere Lebensmittel verkauft werden.
    • Sie informieren Verbraucherinnen und Verbraucher in Bayern
      über gefährliche Lebensmittel.
    • Sie überprüfen Produkte wie Kosmetik-Artikel oder Tabak-Waren.
      Und sie untersuchen die Gefahren bei der Benutzung der Produkte.
    • Sie informieren Menschen in Bayern,
      damit diese besser auf ihre Gesundheit achten können.
    • Sie kontrollieren die Gesundheit der Tiere in Bayern
      und die Qualität der Futtermittel.
    • Sie beraten Wirtschafts-Betriebe in Bayern zum Arbeits-Schutz.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LGL arbeiten
    in elf Standorten in Bayern.
    Die Haupt-Dienst-Stelle ist in der Stadt Erlangen.
    Die anderen Standorte sind in

    • Oberschleißheim
    • Würzburg
    • München
    • Nürnberg
    • Schwabach
    • Bad Kissingen
    • Gemünden am Main
    • Augsburg
    • Bayreuth
    • Regensburg.

    Was finden Sie auf der Start-Seite?

    Neuigkeiten

    Screenshot von Informations-Kästen

    Im oberen Bereich der Start-Seite von www.lgl.bayern.de finden Sie
    Berichte über Neuigkeiten in der Arbeit des LGL.

    Zum Beispiel Berichte über

    • Veranstaltungen, die das LGL durchführt
    • Untersuchungen für die Lebensmittel-Sicherheit,
      die das LGL durchführt
    • aktuelle Gesundheits-Themen.

    Die Neuigkeiten werden abwechselnd gezeigt. Es erscheint immer wieder ein neues Bild und ein Text dazu. Wenn Sie mehr Zeit zum Lesen brauchen können Sie unter dem Bild auf einen Pause-Knopf drücken. Wenn Sie aber etwas anderes interessant finden können Sie eine Schaltfläche auf der rechten Seite anklicken.

    Informations-Kästen

    Unter dem Neuigkeiten-Bereich finden Sie diese Informations-Kästen:

    Screenshot von Informations-Kästen

    Über die neun Informations-Kästen kommen Sie direkt zu Bereichen
    auf dieser Internet-Seite, die oft aufgerufen werden.

    Die Informations-Kästen heißen:

    • Presse-Mitteilungen
    • Warnungen
    • Veranstaltungen
    • Verbraucher und Firmen
    • Zahl des Monats
    • Service
    • Landes-Arbeitsgemeinschaften
    • Das LGL in den Medien
    • Ausgewählte Themen

    Presse-Mitteilungen

    In diesem Bereich finden Sie die neuesten Presse-Mitteilungen des LGL.
    Presse-Mitteilungen sind Berichte mit Neuigkeiten für Zeitungen und Nachrichten-Dienste.

    Warnungen

    Hier finden Sie zum Beispiel aktuelle Lebensmittel-Warnungen.

    Veranstaltungen

    In diesem Bereich finden Sie einen Kalender mit Veranstaltungen zu den Themen Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit.

    Zum Beispiel

    • Vorträge
    • Fach-Konferenzen
    • Fortbildungen.

    Verbraucher und Firmen

    In diesem Bereich finden Sie

    • rechtliche Informationen für Firmen
    • Verbraucher-Informationen
    • Verbraucher-Hotline und Online-Formular für vertrauliche Hinweise.

    Zahl des Monats

    Hier findet man einen besonderen Artikel zur Zahl des Monats.

    Service

    Stellenangebote

    Hier finden Sie die aktuellen Stellen-Ausschreibungen des LGL.

    Downloads

    Hier können Sie verschiedene Dokumente zu Themen der Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit als Datei auf Ihren Computer herunterladen.

    Zum Beispiel:

    • Anträge
    • Formulare
    • Merkblätter.

    Publikationen

    Publikationen sind zum Beispiel

    • Bücher
    • Zeitschriften
    • Broschüren.

    Manche Publikationen können Sie auch mit der Post zugeschickt bekommen.
    Die meisten Publikationen des LGL sind für Sie kostenlos.

    Zentrale Aufgaben des LGL

    Hier finden Sie eine Beschreibung der Arbeits-Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LGL.

    Landes-Arbeitsgemeinschaften

    Hier sind Links zu Landes-Arbeits-Gemeinschaften zu Themen der Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit aufgelistet.

    Das LGL in den Medien

    Hier finden Sie Links zu Radio- und Fernseh-Beiträgen in denen das LGL eine wichtige Rolle spielt.

    Ausgewählte Themen

    Hier finden Sie Links

    • zu anderen Internet-Seiten, die zum LGL gehören
    • zu Projekten, bei denen das LGL
      mit anderen Forschungs-Einrichtungen zusammen arbeitet
    • zu Erklärungen für bestimmte Technologien,
    • die verschiedene Arbeits-Bereiche des LGL betreffen.

    Was finden Sie in den 7 Haupt-Bereichen?

    In der blauen Leiste sehen Sie die Haupt-Bereiche dieser Internet-Seite.

    Sreenshot der blauen, horizontalen Hauptnavigationsleiste

    Start-Seite

    Hier stehen Neuigkeiten und Service-Informationen zur Arbeit des LGL.
    Diese werden im Abschnitt "Was finden Sie auf der Start-Seite?"
    näher beschrieben.

    Arbeits-Schutz

    Hier finden Sie Informationen darüber, wie das LGL Wirtschafts-Betriebe in Bayern beim Arbeits-Schutz berät und kontrolliert.

    Dabei sind zum Beispiel diese Fragen wichtig:

    • Wie müssen Arbeits-Plätze ausgestattet werden,
      damit keine Unfälle während der Arbeit passieren?
    • Welche Gesetze müssen Wirtschafts-Betriebe beachten,
      damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Arbeit
      nicht krank werden?
    • Wie müssen gefährliche Stoffe in Wirtschafts-Betrieben
      und Forschungs-Einrichtungen aufbewahrt werden,
      damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht verletzt werden?

    Lebensmittel

    Hier erfahren Sie, welche Gesetze für verschiedene Lebensmittel
    und Futtermittel gelten.
    Und was Wirtschafts-Betriebe beachten müssen, die Lebensmittel oder Futtermittel herstellen oder weiter verkaufen.
    Und was bei Überprüfungen von Lebensmitteln und Futtermitteln
    herausgekommen ist, die das LGL regelmäßig durchführt.
    Dabei sind zum Beispiel diese Fragen wichtig:

    • Welche Lebensmittel dürfen in Bayern und ganz Deutschland
      verkauft werden?
    • Wie müssen verschiedene Lebensmittel aufbewahrt werden,
      damit sie nicht verderben?
    • Mit welcher Technik dürfen Lebensmittel behandelt werden,
      damit sie länger haltbar sind?

    In diesem Bereich finden Sie auch eine Liste mit Begriffen,
    die beim Thema Lebensmittel oft vorkommen.

    Suchen Sie nach einem bestimmten Begriff:
    Sie bekommen dann die Berichte und Untersuchungs-Ergebnisse
    des LGL angezeigt, die zu diesem Begriff passen.

    Produkte

    Hier finden Sie Informationen,
    wie das LGL verschiedene Produkte überprüft.
    Produkte sind zum Beispiel

    • Kosmetik-Artikel
    • Tabak-Waren
    • Spielzeug
    • Waren des täglichen Gebrauchs wie Kleidung oder Geschirr.

    Das LGL überprüft, dass diese Produkte bei der Benutzung nicht gefährlich für die Gesundheit der Menschen sind.

    Dabei sind zum Beispiel diese Fragen wichtig:

    • Stehen auf der Verpackung eines Produkts alle Stoffe,
      aus denen das Produkt gemacht worden ist?
    • Welche Gefahr besteht, wenn das Produkt mit Lebensmitteln
      in Berührung kommt?
    • Können auch Menschen das Produkt benutzen,
      die eine bestimmte Allergie haben?
    • Welche Gefahren gibt es, wenn ein Produkt falsch benutzt wird?
      Und wird vom Hersteller des Produkts auf diese Gefahren hingewiesen?

    In diesem Bereich finden Sie auch eine Liste mit Begriffen,
    die beim Thema Produkte oft vorkommen.
    Suchen Sie nach einem bestimmten Begriff:
    Sie bekommen dann die Berichte und Untersuchungs-Ergebnisse
    des LGL angezeigt, die zu diesem Begriff passen.

    Gesundheit

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Forschung,
    die das LGL zum Thema Gesundheit durchführt.
    Bei dieser Forschung arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    des LGL auch mit Kolleginnen und Kollegen aus Universitäten
    und anderen Forschungs-Einrichtungen zusammen.

    Dabei sind zum Beispiel diese Fragen wichtig:

    • Wie entstehen bestimmte Krankheiten?
    • Was muss getan werden, damit diese Krankheiten in Zukunft
      besser geheilt werden können?
    • Welche Impfungen werden den Menschen in Bayern empfohlen?
    • Welche Medikamente sind gut und welche Medikamente gefährlich?
    • Wie muss die medizinische Versorgung in Bayern geplant werden,
      dass alle kranken Menschen in Bayern eine passende Behandlung bekommen?

    Tier-Gesundheit

    Das LGL überwacht als Fachbehörde die Tier-Gesundheit in Bayern.
    Das gilt hauptsächlich für die Tiere auf Bauernhöfen
    und Betrieben für Tier-Aufzucht.
    Hier erfahren Sie, welche Fragen dabei wichtig sind.
    Zum Beispiel:

    • Wie können in Bayern Krankheiten bei Tieren verhindert werden?
    • Wie können Krankheiten bei Tieren erkannt und behandelt werden, damit keine Gefahr für die Menschen besteht?
    • Werden in Bayern die Tier-Schutz-Gesetze beachtet,
      die für die Haltung bestimmter Tiere gelten?
    • Werden Medikamente den Tieren in Bayern so gegeben,
      wie die Gesetze das vorschreiben?
    • Bekommen Tiere nur Futtermittel, die in Bayern erlaubt sind?

    Aus-/ Fort-/ Weiterbildung

    Das LGL ist die wichtigste Bildungs-Einrichtung zu den Themen Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit in Bayern.
    Dafür hat das LGL die Akademie für Gesundheit und
    Lebensmittel-Sicherheit.
    Das wird so abgekürzt: AGL.
    Die AGL hat viele Bildungs-Angebote für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ämter und Behörden, die in Bayern für die Gesundheit der Menschen und Tiere zuständig sind.
    Und für die Überwachung der Lebensmittel und Wirtschafts-Betriebe,
    die Lebensmittel herstellen oder weiter verkaufen.

    Bildungs-Angebote sind zum Beispiel:

    • Vorträge
    • Kurse
    • Fachtagungen
    • Ausstellungen zu den Themen Gesundheit und Lebensmittel-Sicherheit.

    Forschung

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Forschung, die das LGL zu verschiedenen Themen durchführt. Bei dieser Forschung arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LGL auch mit Kolleginnen und Kollegen aus Universitäten und anderen Forschungs-Einrichtungen zusammen.

    Welche Bereiche gibt es noch?

    Am oberen Rand der Internet-Seite www.lgl.bayern.de
    finden Sie diese Schalt-Flächen:

    Das LGL

    Hier erfahren Sie zum Beispiel

    • welche Aufgaben das LGL hat
    • in welchen bayerischen Städten Dienst-Stellen vom LGL sind
    • welche Abteilungen zum LGL gehören.

    Außerdem finden Sie hier die Ausschreibungen des LGL.
    Das sind Aufträge, die das LGL gerade vergibt.
    Zum Beispiel an Handwerks-Firmen oder Firmen,
    die technische Geräte für Untersuchungen herstellen und liefern.

    Presse

    Hier finden Sie Presse-Mitteilungen,
    die nicht mehr auf der Start-Seite angezeigt werden.
    Und die Kontakt-Daten der Presse-Stelle des LGL.

    Zum Beispiel:

    • Namen der Ansprechpartner
    • E-Mail-Adressen
    • Telefon-Nummern.

    A-Z

    Hier finden Sie eine Liste mit Wörtern,
    die auf der Internet-Seite häufig vorkommen.
    Die Wörter sind alphabetisch geordnet.
    Klicken Sie auf die Erklärung unter dem Wort:
    Sie kommen dann direkt in den Bereich der Internet-Seite,
    wo dieses Wort vorkommt.

    Sitemap

    Sitemap ist ein englisches Wort.
    Man spricht es so aus: Seid-Mäpp.
    Die Sitemap ist ein Inhalts-Verzeichnis einer Internet-Seite.
    Hier bekommen Sie alle Bereiche der Internet-Seite www.lgl.bayern.de
    untereinander angezeigt.

    Kontakt

    In diesem Bereich finden Sie Adressen und Telefon-Nummern
    der 14 Dienst-Stellen des LGL.
    Und Weg-Beschreibungen,
    wenn Sie diese Dienst-Stellen besuchen möchten.

    Impressum

    Hier finden Sie die Adresse der Redaktion.
    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Redaktion sind
    für die Internet-Seite www.lgl.bayern.de verantwortlich.

    Die Informationen in Leichter Sprache hat capito Berlin geschrieben.
    Sie finden in diesem Bereich auch Informationen zum Datenschutz.

    Zum Beispiel:

    • Wie wird mit Informationen über Sie umgegangen,
      wenn Sie eine Broschüre von der Internet-Seite
      www.lgl.bayern.de bestellen?
    • Welche Informationen werden
      über Ihren Internet-Anschluss gespeichert,
      wenn Sie diese Internet-Seite nutzen?

    Datenschutz-Erklärung

    Dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ist Datenschutz ein wichtiges Anliegen. Das LGL legt deshalb auch Wert auf eine datensparsame, bürgerfreundliche Datenverarbeitung. In diesem Bereich wird erklärt welche Daten gespeichert werden und wie sie gespeichert werden. Es geht auch darum wie Daten verschlüsselt werden und wann sie wieder gelöscht werden.

    Gebärden-Sprache

    Hier finden Sie ein Video zu dieser Internet-Seite
    in Deutscher Gebärden-Sprache.

    Leichte Sprache

    Hier finden Sie Informationen zu dieser Internet-Seite
    in Leichter Sprache.
    Und Hinweise, wie Sie die Informationen schnell finden.
    In diesem Bereich lesen Sie jetzt gerade

    Am unteren Rand der Internet-Seite www.lgl.bayern.de finden Sie diese Schalt-Flächen:

    Footer

    Sreenshot des blauen Fuß-Bereich

    Footer ist ein englisches Wort. Man spricht es so aus: Futer. Es handelt sich um den Fuß-Bereich.

    Darin befinden sich die Links zu den wichtigsten Einstiegs-Seiten. Es handelt sich um die gleichen Links wie oben.

    Wie benutzen Sie diese Internet-Seite?

    Startseite

    Wenn Sie oben links auf die Schalt-Fläche Startseite klicken,
    kommen Sie immer wieder zur Start-Seite zurück:

    Sreenshot der blauen, horizontalen Hauptnavigationsleiste

    Wie benutzen Sie die Such-Funktion?

    Die Such-Funktion finden Sie rechts unterhalb vom Neuigkeiten-Bereich.
    Geben Sie ein Wort in das Text-Feld Suche ein:

    Sreenshot der blauen, horizontalen Hauptnavigationsleiste

    Klicken Sie dann auf die Schalt-Fläche mit der Lupe und dem Pfeil daneben:

    Sreenshot der blauen, horizontalen Hauptnavigationsleiste

    Sie bekommen dann Texte auf dieser Internet-Seite angezeigt,
    wo das gesuchte Wort vorkommt.

    Positions-Anzeige

    Mit der Positions-Anzeige sehen Sie immer genau,
    in welchem Bereich Sie gerade auf der Internet-Seite
    www.lgl.bayern.de sind:

    Sreenshot der blauen, horizontalen Hauptnavigationsleiste

    In diesem Beispiel sind Sie im Haupt-Bereich Lebensmittel.
    Und dort im Abschnitt Waren-Gruppen.