Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Arbeitsmedizinische Beratung

Die Arbeitsmedizin betreut den arbeitenden Menschen und untersucht, bewertet und begutachtet Wechselwirkungen zwischen Arbeit und Gesundheit bzw. Krankheiten. Im Vordergrund der Arbeitsmedizin steht der Gesundheitsschutz der Beschäftigten, d. h.  Fehlbelastungen zu erkennen und zu vermeiden, gesundheitlich zuträgliche Arbeitsbedingungen zu schaffen, arbeitsbedingten Erkrankungen vorzubeugen und bei der Arbeitsplatzgestaltung den individuellen Gesundheitszustand zu berücksichtigen.

Wir unterstützen Sie zum Beispiel durch:

  • Beratung zu ergonomischen Arbeitsbedingungen und möglichen Gefährdungen im Rahmen von Begehungen vor Ort
  • Allgemeine Beratung der Dienststellenleitungen, Sicherheitsbeauftragten oder Fachberater*innen zu diversen Fachfragen
  • Individuelle Beratung der Beschäftigten, z. B. durch arbeitsmedizinische Vorsorgen
  • Individuelle Betreuung der Beschäftigten, z. B. im Berufskrankheitenverfahren oder bei bestehenden körperlichen Einschränkungen
  • Mitarbeit bei der Aufarbeitung von Arbeitsunfällen oder im BEM-Verfahren
  • Beratung zum Thema Mutterschutz

Selbstverständlich unterliegen wir uneingeschränkt der ärztlichen Schweigepflicht.
Wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen. Unsere Kontaktinformationen finden Sie hier.