Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Aufgaben des LGL

Es ist die Aufgabe der Veterinärämter, die Einhaltung dieser Rechtsbestimmungen zu überwachen. Das LGL bietet hierfür fachliche und rechtliche Unterstützung an.
Es unterstützt und berät die Vor-Ort-Behörden bei der Überwachung und Kontrolle der TNP-Betriebe sowie bei Zulassungsbegehungen und Fachfragen zur Betriebshygiene. Es stellt fachliche Konzepte zur Überwachung der Betriebe im Rahmen von QM-Dokumenten bereit und bietet auf Anforderung Hilfestellung bei der Überprüfung von HACCP-Systemen. Darüber hinaus übernimmt das LGL in den Bereichen der Aus- und Weiterbildung des amtlichen Überwachungspersonals die Thematik der TNP und unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz durch Mitarbeit in verschiedenen Gremien.

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema