• A A A
  • Bestrahlung von Lebensmitteln, Untersuchungsergebnisse 2008

    Gewürze

    Im Jahre 2008 wurden am LGL 757 Proben im Hinblick auf Bestrahlung untersucht (siehe Tabelle). Ein vietnamesisches Nudelgericht, eine türkische Instantsuppe sowie eine Gewürzprobe von den Philippinen wurden wegen Kennzeichnungsmängeln beanstandet. Bestrahlte Kräuter und Gewürze dürfen in Deutschland zwar in Verkehr gebracht werden, müssen jedoch entsprechend gekennzeichnet sein.
    Das LGL beanstandete wegen unzulässiger Bestrahlung eine Probe Spitzmorchel aus den USA und zwei Nahrungsergänzungsmittel (Mikroalgen-Präparate). Bei allen weiteren untersuchten Lebensmitteln, inklusive 54 Proben aus ökologischem Anbau, wurde keine Bestrahlung festgestellt.


    Trend

    Die Beanstandungsquote für bestrahlte Lebensmittel lag mit 0,8 % deutlich unter dem Ergebnis von 2007 (2,1 %) und somit wieder im Bereich des Jahres 2006 mit 0,6 %. Die Probenahme erfolgte risikoorientiert, sodass vor allem Lebensmittel untersucht wurden, bei denen eine Bestrahlung möglich oder wahrscheinlich ist. Die Zahl der Beanstandungen ist daher nicht repräsentativ für die im Handel befindlichen Lebensmittel und stark von den Schwerpunktuntersuchungen abhängig. Gerade bei der im Jahr 2007 auffälligen Produktgruppe Nahrungsergänzungsmittel gingen 2008 die Beanstandungsquoten von 32 auf 8 % zurück. Die intensiven Kontrollen veranlassten die Hersteller und weiterverarbeitenden Betriebe zu verstärkter Eigenkontrolle ihrer Rohware, sodass in dieser Produktgruppe deutlich weniger Beanstandungen die Folge waren. Allerdings wächst gerade der Markt von Nahrungsergänzungsmitteln mit pflanzlichen Inhaltsstoffen aus Drittländern sehr stark, sodass dieser Lebensmittelgruppe auch weiterhin große Aufmerksamkeit zu schenken ist.

    Tabelle 1: Lebensmittel zum Bestrahlungsnachweis
    Lebensmittel Herkunft Proben ohne Beanstandung Bestrahlte Proben mit fehlender Kennzeichnung Proben mit unerlaubter Bestrahlung
    Kräuter von Milch- und Milcherzeugnissen Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich 30
    Fruchtzubereitung von Milch- und Milcherzeugnissen Deutschland 7
    Eiprodukte Deutschland, Niederlande 12
    Fleisch, Wurst, Fleischkonserven (v.a.Geflügelprodukte) Deutschland, Niederlande, Frankreich, Italien, Brasilien, Ungarn, China, Schweden, Kroatien, Dänemark, Spanien, Griechenland, Österreich 81
    Fisch, auch getrocknet Spanien, Thailand, Litauen, Niederlande, Griechenland, Norwegen, USA, Malaysia, Namibia, Kroatien, Vietnam 23
    Krustentiere, Schalentiere, Muscheln und andere Wassertiere Deutschland, Thailand, Vietnam, Malaysia, Niederlande, Indien, Bangladesch, Neuseeland, Madagaskar, Dänemark 42
    Ölsaaten und Nüsse Chile, Kanada, Frankreich, USA 18
    Getreide und Getreideerzeugnisse Belgien 12
    Frisches und getrocknetes Gemüse und Gemüseerzeugnisse Deutschland, Spanien, China, Ägypten, Frankreich, Österreich, Italien, Türkei, Zypern, Polen, Niederlande 37
    getrocknete Pilze China, Vietnam, Rumänien, USA, Thailand 43 1
    Instant-Fertiggerichte/Soßen Deutschland, Türkei, Vietnam, Thailand, Indonesien, China, Korea, Japan, Philippinen 72 2
    Fertiggerichte Deutschland 6
    Trockenfrüchte, Früchte Spanien, Brasilien, Türkei, Algerien, Tunesien, Südafrika, Mexiko, Iran, Italien 60
    Kräuter, Gewürze, Gewürzzubereitungen Deutschland, Tschechei, Türkei, Österreich, China, Indien, Thailand, Frankreich, Niederlande 212 1
    Tee, Teeerzeugnisse Deutschland, China, Österreich, Argentinien, Portugal 63
    Kakao Niederlande 7
    Nahrungsergänzungsmittel Deutschland, Österreich, USA 26 2
    gesamt 751 3 3

    Mehr zu diesem Thema

    Allgemeine Informationen zum Thema