Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU),Pettenkofer School of Public Health, Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE)

Über uns

Das Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE) gehört zur Meditzinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.Es besteht aus vier Lehrstühlen und 7 weiteren Universitätsprofessuren.
In der Lehre der medizinischen Fakultät ist es durch die beiden Masterprogramme Master of Public Health (MPH) und Master of Science Epidemiolog (MScEPI) vertreten, sowie durch ein strukturiertes PhD Programm Epidemiology and Public Health.

In der Forschung beschäftigen sich Mitglieder des IBE mit patientenorientierter klinischer Forschung (Klinische Epidemiologie und klinische Studien, Prof. Ulrich Mansmann, Prof. Jörg Hasford, Prof. Hans-Helge Müller), Tumorepidemiologie (Tumorregister München, Prof. Jutta Engel), molekularer Medizin (Prof. Ulrich Mansmann, Prof. Anne-Laure Boulesteix), IT-Infrastrukturen in der Versorgung (Prof. Jürgen Stausberg) und klinischen Forschung, Pharmakoepidemiologie (Prof. Jörg Hasford), Epidemiologie des Alters und Epidemiologie der Schwindelerkrankungen (Prof. Eva Grill). Weitere Arbeitsgebiete sind Evidence Based Public Health (Dr. Eva Rehfuess) und Versorgungsforschung der Kurortmedizin (Prof. Dr. Dr. Angela Schuh). Am Institut sind ebenfalls die Fächer genetische Epidemiologie (Prof. Konstantin Strauch) und Epidemiologie der Herzkreislauferkrankungen (UNIKAT, NN.) vertreten.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Forschung sind Fragen zur quantitativen Methodik und Evidenzgewinnung in den Gesundheitswissenschaften. Eine Professur zum Thema "Beobachtungsstudien" wird im Moment besetzt, um sich den besonderen methodischen Herausforderungen von komplexen Kohorten und quasiexperimentellen Interventionsstudien zu widmen.

Viele Arbeitsgruppen am IBE beschäftigen sich mit Fragen der Versorgungsforschung. Thematisch wird Versorgungsforschung jedoch im Lehrstuhl "Public Health und Versorgungs-forschung" vertreten. Dieser Lehrstuhl ist im Moment nicht besetzt.
Das IBE ist Mitglied der Pettenkofer School of Public Health (http://www.ibe.med.uni-muenchen.de/lehre/pettenkofer/) und des Münchner Zentrums für Gesundheitswissenschaften (http://www.mc-health.uni-muenchen.de/index.html)

Stand der Versorgungsforschung

Schwerpunkte der Versorgungsforschung

Herausforderungen für die Versorgungsforschung

Veröffentlichungen