Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit


Forschungsprojekt: Ausbau der Analytik von Mikroplastik in Lebensmitteln

Mikroplastik stellt seit einigen Jahren ein anerkanntes Umweltproblem dar. In den letzten Jahren gewann auch die Frage nach einer möglichen Kontamination von Lebensmitteln mehr und mehr an Bedeutung. Im Rahmen eines ersten Projekts wurde am LGL damit begonnen Methoden zu entwickeln, um einen sicheren Nachweis von Mikroplastik in verschiedenen Lebensmitteln zu ermöglichen.
Erste Untersuchungen zu Mineralwasser bestätigten die Relevanz der Thematik. Daher wird nun in einem Folgeprojekt die Analytik zu Mikroplastik in Lebensmitteln ausgebaut, um auch die Bestimmung von Mikroplastik in komplexeren Lebensmittel realisieren zu können.

Laufzeit: Juli 2019 bis März 2022

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema