9. Bayerischer Kongress für den Öffentlichen Gesundheitsdienst
vom 22. – 24. September 2021 (Online- Kongress)

One Health – eine Gesundheit.

Lehren aus der Pandemie

Allgemeines

Veranstalter

Dieser Kongress ist eine Veranstaltung des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Kooperation mit der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin (GHUP) und der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi Jahreskongress an der Universität Würzburg), mit Beteiligung des Ärzteverbands Öffentlicher Gesundheitsdienst Bayern e.V. und mit Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP).

Veranstaltungsort

Der Kongress findet online statt.

Barrierefreiheit

Das Organisationsteam möchte allen Interessierten die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen.

Bitte kontaktieren Sie möglichst frühzeitig das Tagungsbüro, wenn Sie persönlichen Unterstützungsbedarf haben (Tel. +49 (0) 341 30 88 84 77, E-Mail: oegd-kongress@eventlab.org).

Programm

Was wir wollen:

  • Fachlich aktuell informieren
  • Engagiert diskutieren
  • Positionen ausloten
  • Erfahrungen austauschen
  • Verbindungen pflegen
  • Kontakte neu knüpfen

Das Kongressprogramm finden Sie hier.

Themenschwerpunkte

  • AWMF Schulleitlinie
  • Corona und Lüften
  • Lunchmeeting/Podiumsdiskussion: „DGEpi 2021 meets ÖGD 2021: Stärkung des ÖGD in der wissenschaftlichen Community“
  • Podiumsdiskussion mit Eingangsimpulsen „Aus der Pandemie lernen
  • Infektiologie, Infektionsepidemiologie
  • One Health: Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit
  • Impfen, Testen, Nachverfolgen
  • Klimawandel, Bioaerosole
  • Interne und externe Exposition gegenüber Fremdstoffen
  • Kindergesundheit im Kontext der Pandemie
  • Prävention und Gesundheitsförderung

Hinweise zu den Jahrestagungen

Bitte beachten Sie: Die Jahrestagungen „Hygienekontrolle“ und„Schulgesundheitspflege - Fachkräfte der Sozialmedizin“ finden ausnahmsweise nicht im Rahmen des Kongresses statt. Die „Jahrestagung für sozialpädagogische Fachkräfte“ ist wie gewohnt in den Kongress integriert.

Fortbildungspunkte

Die Bayerische Landesärztekammer (BLAEK) vergibt für die Teilnahme am Kongress pro Halbtag 3 Fortbildungspunkte. Für die Teilnahme an den GHUP Workshops werden pro Workshop 2 Fortbildungspunkte vergeben.

Wissenschaftliche Organisation

Tagungspräsidium

Prof. Dr. Caroline Herr
Walter Jonas, Präsident des LGL
Prof. Dr. Thomas Keil
Prof. Dr. Bernhard Liebl
Prof. Dr. Manfred Wildner

Wissenschaftliches Komitee

Prof. Dr. Wolfgang H. Caselmann
PD Dr. Stefanie Heinze
Prof. Dr. Caroline Herr
Walter Jonas
Andreas Kaunzner
Prof. Dr. Thomas Keil
Prof. Dr. Bernhard Liebl
Prof. Dr. Jacqueline Müller-Nordhorn
Dr. Alexander Steinmann
Prof. Dr. Manfred Wildner

Abstracts

Die Beitragseinreichung ist beendet. Vielen Dank für die zahlreichen Einreichungen.

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Für die Teilnahme werden keine Teilnahmegebühren erhoben.

Die Anmeldung zum Kongress bzw. zur Jahrestagung ist ausschließlich online über das Online-Registrierungsformular möglich. Bei Interesse registrieren Sie sich bitte dort und buchen die gewünschten Eintrittskarten. Die Anmeldung ist verbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Angaben zu überprüfen.

Die Anmeldung ist noch bis einschließlich 24.9.21 möglich.

Hinweis für Beschäftige des Bayerischen ÖGD:

Auch Ihre Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Registrierungsformular. Ein Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) mit weiteren Informationen zur Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bayerischen Öffentlichen Gesundheitsdienst zum Kongress und zur „Jahrestagung für sozialpädagogische Fachkräfte“ wurde über den Dienstweg versandt.

Bitte verwenden Sie nicht das Anmeldeformular das „Fortbildungskataloges für die Geschäftsbereiche des StMUV und des StMGP“!

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Kongressagentur event lab. GmbH
Catharina Herrmann
Tel. +49 (0) 341 30 88 84 77
E-Mail: oegd-kongress@eventlab.org