Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Aufgaben/Zuständigkeiten des Landesinstituts
Gesundheit (GE), Sachgebiet GE2 Public Health Mikrobiologie

Infektionsschutz

Das Sachgebiet Infektiologie ist fachlicher Ansprechpartner des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) in Bayern für Fragen des bevölkerungsbezogenen Infektionsschutzes. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. die Leitung der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft für hochkontagiöse Krankheiten (LAHOK) und der für den bayerischen ÖGD rund um die Uhr verfügbaren Task Force Infektiologie sowie der ebenfalls rund um die Uhr verfügbaren Bereitschaft für das BSL3-Hochsicherheitslabor (Biosafety Level 3).

Laborgestützte Überwachungssysteme wie das Bayern Influenza Sentinel (BIS) oder die Enterovirus Surveillance erlauben ÖGD und nationalen Institutionen, wie etwa dem Robert Koch-Institut (RKI), die Einschätzung von Infektionsgefahren.

Zielgruppe

Öffentlicher Gesundheitsdienst in Bayern