Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Gesundheitsregionenplus BERCHTESGADENER LAND

Geschäftsstellenleitung

Lena Gruber

Gründungsdatum

13.03.2015

Zielsetzungen

Verbesserung des Gesundheitszustands und der gesundheitsbezogenen Lebensqualität der Bevölkerung durch:

  • Optimierung der Gesundheitsversorgung mittels Kooperation und Vernetzung der regionalen Akteure
  • Ausbau, Vernetzung und Initiierung von Angeboten zur Gesundheitsförderung und Prävention im Landkreis mit Hinblick auf die Steigerung der Effizienz, Wirksamkeit und Qualität
  • Zielgerichtete, sektorenübergreifende Zusammenarbeit von Akteuren im Gesundheitswesen und gesundheitsfördernder Einrichtungen
  • Gemeinsame Konzeptentwicklung der lokalen Angebote des Gesundheitstourismus
  • Schaffung einer Plattform zur Kommunikation und Vernetzung der regionalen Gesundheitswirtschaft

Arbeitsgruppen

  • Arbeitsgruppe: Gesundheitsversorgung
  • Arbeitsgruppe: Gesundheitsförderung und Prävention

In Planung:

  • Arbeitsgruppe: Netzwerk Gesundheitsfördernde Einrichtungen
  • Arbeitsgruppe: Gesundheitstourismus
  • Arbeitsgruppe: Gesundheitswirtschaft

Pressemitteilungen/Präsentationen/Veröffentlichungen

  • Veröffentlichung 1: Gesundheitsministerin übergibt Förderbescheid für die Gesundheitsregionplus Berchtesgadener Land
  • Veröffentlichung 2: Gesundheitsregionplus – Konstituierung des Gesundheitsforums

Projekte

Projekt 1:Lernen braucht Bewegung – fit und clever in der Schule

Laufzeit: 2016-2020
Kurzbeschreibung: Das Gemeinschaftsprojekt der Technischen Universität München und des Landkreises Berchtesgadener Land zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler aller Schularten in ihren Schulen im Landkreis für ihre eigene Fitness zu sensibilisieren und zu mehr Bewegung zu motivieren. Praktikanten der TU München werden vor Ort an den Schulen sein und sportliche Aktivitäten und sportmotorische Tests durchführen. Darüber hinaus kann das Thema bewegte Pause, Integration von Bewegung in den Schulalltag und gesundheitsförderlicher Schulsport aufgegriffen werden. Gefördert wird das Projekt von der Berchtesgadener Landesstiftung.

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema