Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Betriebskontrollen der Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit
(bis Ende 2017)

Eine der zentralen Aufgaben der bis Ende 2017 am LGL etablierten Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit (SE) war die Planung und Durchführung von Betriebskontrollen gemeinsam mit den Vor-Ort-Behörden im Rahmen des sogenannten Kontrollprogramms Lebensmittelsicherheit. Die SE bestand seit 2006 und war eine überregional agierende und interdisziplinär aufgestellte Kontrolleinheit für den gesundheitlichen Verbraucherschutz in Bayern.

Die Auswahl der Betriebe erfolgt weitestgehend risikoorientiert.

Neben den Überprüfungen von Betrieben im Kontrollprogramm führt die SE auch andere Kontrollen durch. Dazu zählen z.B. die Unterstützung bei Zulassungskontrollen von Betrieben oder Begehungen im Rahmen von Zertifizierungen für den Export von Lebensmitteln.

Zum 01.01.2018 wurde die Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit zur Abteilung „Planung und Lenkung“ Lebensmittelsicherheit“ (PL) umstrukturiert. PL steht den Kreisverwaltungsbehörden unverändert zur Unterstützung bei Kontrollaufgaben zur Verfügung, allerdings wird der Umfang des Aufgabenfeldes Betriebskontrollen in PL zugunsten anderer übergeordneter Aufgaben zurückgefahren.