Jahresübersicht Betriebskontrollen

Zentrale Aufgabe der Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit ist die Planung und Durchführung von Betriebskontrollen gemeinsam mit den Vor-Ort-Behörden. Die Kontrollen erfolgen unter fachlichen, hygienischen, technischen und technologischen Gesichtspunkten. In Betrieben verschiedener Branchen prüfen die aus Mitarbeitern der Spezialeinheit und der Vor-Ort Behörden bestehenden Kontrollteams die Einhaltung rechtlicher Vorgaben im Rahmen der Herstellung, der Prozesskontrolle und in bestimmten Fällen auch die Kennzeichnung. Die Mitarbeiter der Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit dokumentieren die Ergebnisse in fachlichen Stellungnahmen und Gutachten, die den zuständigen Behörden als Grundlage für den weiteren Vollzug dienen.

Im Dezember 2015 rief die bayerische Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf ein 3-Säulen-Aktionsprogramm „Gute Lebensmittel aus Bayern“ ins Leben. In diesem Rahmen wurde auch beschlossen, Tätigkeitsberichte zu Kontrollen der Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit in anonymisierter Form zu veröffentlichen, um mehr Transparenz und Vertrauen zu schaffen. Die Tätigkeitsberichte werden regelmäßig aktualisiert.