Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Gesundheitsregionenplus LANDKREIS GÜNZBURG

Geschäftsstellenleitung

Julia Zahren

Gründungsdatum

08.05.2015

Zielsetzungen

  • Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung und Erhöhung der Lebenserwartung der Bevölkerung
    • Erhöhung der Attraktivität des Landkreises für (junge) Ärztinnen und Ärzte
    • Kooperationen zur ärztlichen Versorgung
    • Verbesserung der Kooperation von Einrichtungen der Heilhilfsberufe und der Pflege
  • Gesundheitsförderung und Prävention
    • Erhöhung der Kenntnisse der Bevölkerung hinsichtlich gesundheitsfördernder Lebensweisen
    • Gesundheitsbewusstes Arbeiten
    • Aufbau von gesundheitsförderlichen Rahmenbedingungen innerhalb der Städte und Gemeinden
  • Liefern eines Beitrags zur Stärkung des gesundheitsbezogenen Wirtschaftsfaktors

Arbeitsgruppen

  • Arbeitsgruppe 1A: Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen
  • Arbeitsgruppe 1B: Gesundheitsvorsorge in Beruf und Familie
  • Arbeitsgruppe 1C: Gesundheitsförderung und Prävention ab 65+
  • Arbeitsgruppe 2D: Medizinisches Versorgungsnetz und Ärztenachwuchs
  • Arbeitsgruppe 2E: Versorgung psychisch kranker Menschen

Pressemitteilungen/Präsentationen/Veröffentlichungen

  • Veröffentlichung 1: Flyer der Gesundheitsregionplus Landkreis Günzburg
  • Veröffentlichung 2: Pressemitteilung „Landkreis ist Gesundheitsregionplus“
  • Veröffentlichung 3: Presseartikel gz-mikado
  • Veröffentlichung 4: Pressemitteilung „Gesundheitsbericht erschienen“
  • Veröffentlichung 5: Gesundheitsbericht 2015 Landkreis Günzburg

Projekte

Projekt 1: AG 1 A: Bestandserhebung der Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention für Kinder und Jugendliche im Landkreis

Beginn: Januar 2016

Projekt 2: AG 1 B: Schaffung von Transparenz über Präventionsangebote

Projekt 3: SAPV- Spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Laufzeit: Implementierung in 2016 geplant

Kurzbeschreibung: Im Landkreis Günzburg soll in Kooperation mit dem Landkreis Neu-Ulm ein SAPV-Team implementiert werden.

Projekt 4: Aufbau eines medizinischen Versorgungsnetzwerkes

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema