Behördenbezeichnung mit Staatswappen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Zahl des Monats

6600

In den Jahren 2019 und 2020 wurden am LGL 6.600 Untersuchungen von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen auf Listeria monocytogenes durchgeführt. Listeria (L.) monocytogenes steht seit vielen Jahren im Fokus der Lebensmittelüberwachung, da Listerien als Krankheitserreger beim Menschen von großer Bedeutung sind und häufig über bestimmte Lebensmittel übertragen werden.

Weitere Informationen: