Aufgaben / Zuständigkeiten des Landesinstituts
Rückstände, Kontaminanten und Bedarfsgegenstände (RK)

Sachgebiet RK 1: Pflanzenschutzmittel, Umweltkontaminanten, Nitrosamine, Radioaktivität, Bestrahlung

Umweltkontaminanten, Dioxine

Das Sachgebiet RK 1 befasst sich mit der Untersuchung und Beurteilung von aus der Umwelt stammenden Stoffen wie polychlorierte Dibenzo-p-dioxine und Dibenzofurane, dioxinähnliche und nicht dioxinähnliche PCB sowie bromierte Flammschutzmittel und weitere Umweltkontaminanten in Lebensmitteln und Humanbiomonitoring.

Zielgruppe

Kreisverwaltungsbehörden, Gesundheitsämter, Regierungen und Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV), Verbraucher

Kontakt

Dr. Thomas Göllner
Tel.: 09131 6808-0
E-Mail : poststelle@lgl.bayern.de