Aufgaben / Zuständigkeiten des Landesinstituts
Planung und Lenkung Lebensmittelsicherheit (PL) ; Sachgebiet PL2: Kontrollplan Bayern, Fachgruppe Zoonosen, Krisenmanagement, TIZIAN

Betrieb der Datenbank TIZIAN / Anwendersupport

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) betreibt die bayernweite Software TIZIAN und TIZIAN mobil für die Veterinär-, Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung, die mit Schnittstellen zu weiteren für den Verbraucherschutz wichtigen EDV-Systemen verknüpft ist. Rund 2000 Anwender aus 104 Behörden nutzen dieses zentrale EDV-System zur effizienten und Qualitätsmanagementkonformen Erfüllung ihrer Aufgaben im gesundheitlichen Verbraucherschutz.

Die Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit (SE) ist für die fachliche Ausgestaltung und den Betrieb von TIZIAN und TIZIAN mobil sowie für eine enge Anbindung an das bayernweite Qualitätsmanagement-System zuständig. Die Anwender werden mittels Support bei der Verwendung von TIZIAN und TIZIAN mobil unterstützt und können Entwicklungs- und Verbesserungsvorschläge einbringen. Es erfolgt eine laufende Weiterentwicklung und Anpassung von Tizian und TIZIAN mobil an neue fachliche, rechtliche und technische Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Vor-Ort-Behörden.

Zielgruppe

Anwender, die mit der Erfüllung der Aufgaben im gesundheitlichen Verbraucherschutz betraut sind (Veterinäre, Lebensmittelüberwachungsbeamte, Futtermittelkontrolleure sowie die im korrespondierenden Vollzug der jeweiligen Kreisverwaltungsbehörde tätigen Mitarbeiter) und TIZIAN nutzen.

Kontakt

Anwenderunterstützung: