Aufgaben / Zuständigkeiten des Landesinstituts
Rückstände und Kontaminanten, Getränke, Bedarfsgegenstände (R)

Sachgebiet R3: anorganische und organische Kontaminanten, toxische Reaktionsprodukte, Blutalkohol

Herkunftsbestimmung und Authentizität

Das Aufgabenspektrum des Sachgebietes umfasst Analysen zur Herkunft und Naturbelassenheit von Lebensmitteln (Stabilisotope).

Zielgruppe

Gesundheitsämter, Regierungen und Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit (StMUG), Verbraucher

Kontakt

Dr. Peter Fecher
Telefon: 09131/6808-2001
E-Mail : poststelle@lgl.bayern.de