Aufgaben / Zuständigkeiten der Stabsstelle
Präsidialbüro, Koordination und Strategie (K), Sachgebiet K4, Labororganisation, Laborcontrolling und -reporting

Aufgabenüberblick

Das Sachgebiet berät die Amtsleitung zu organisatorischen Fragen des Laborbetriebes, insbesondere Geräteeinsatz, Personaleinsatz und Probendurchsatz. Es berichtet regel-mäßig anhand von Betriebskennzahlen und übernimmt Organisations- und Koordinie-rungsfunktion. Zur Steigerung von Effizienz und Effektivität sollen Abläufe vereinigt, struk-turierte Entscheidungs- und Abstimmungsprozesse unterstützt und abgestimmte, einheitli-che Bewertungen herbeigeführt werden. Die Zusammenarbeit mit externen Beratern wird vorbereitet und begleitet.

K4 berät und unterstützt in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Arbeitsschutz (Z1) und den Fachkräften für Arbeitssicherheit die Laborbereiche in Fragen des Arbeitsschutzes. Dabei werden neben individuellen Lösungen besonders LGL-einheitliche Ansätze verfolgt.

Aus Daten des zentralen Laborsystems (LIMS-Z) führt K4 statistische Auswertungen für den Jahres- und Leistungsbereicht des LGL durch.
Zur Erfüllung der Berichtspflichten im Rahmen des LFGB erstellt K4 u. a. Datenmeldungen für das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und das Bayerische Landesamt für Statistik (LfStaD).

Zielgruppe

Amtsleitung des LGL, Organisationseinheiten des LGL, andere Behörden

Kontakt

Dr. Thomas Siegl
Telefon: 09131/6808-0
E-Mail : poststelle@lgl.bayern.de