Aufgaben/Zuständigkeiten des Landesinstituts Gesundheit (GE), Sachgebiet GE2 Public Health Mikrobiologie

Diagnostik meldepflichtiger Krankheitserreger des Menschen (incl. molekulare Typisierung)

Das zentrale Diagnostiklabor des bayerischen Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) bietet ein breites Spektrum von Untersuchungen auf virale, bakterielle, mykobakterielle und mykologische Erreger des Menschen an. Zudem ist das zentrale Diagnostiklabor des bayerischen ÖGD u. a. mit der laborgestützten Surveillance bevölkerungsrelevanter Erreger (z. B. Influenza, Tuberkulose, antibiotika-resistente Erreger), der molekularepidemiologischen Aufdeckung von Infektketten, der Methodenentwicklung zum Nachweis neuer Erreger sowie mit serologischen Untersuchungen zum Screening bzw. zur Abschätzung der Immunitätslage für bestimmte bevölkerungsmedizinisch relevanter Infektionserkrankungen in Bayern befasst.

Zielgruppe

Öffentlicher Gesundheitsdienst in Bayern

Kontakt

Humanvirologie/Serologie:

Tuberkulose:

Formulare, Anträge, Materialien