Aus-, Fort- und Weiterbildung

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) nimmt die Aufgaben einer zentralen Bildungseinrichtung für den Bereich Gesundheit im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) und den Bereich Lebensmittelsicherheit im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) wahr. Dabei übernimmt die Akademie für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (AGL) das Management der Aus-, Fort- und Weiterbildung des öffentlichen Gesundheits- und Veterinärdienstes und der Lebensmittelkontrolle in Bayern sowie die Weiterbildung in den Fachgebieten Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin. Sechs verschiedene Ausbildungslehrgänge nach den einschlägigen Qualifikationsverordnungen, zwei Weiterbildungskurse und weit über 300 Fortbildungsveranstaltungen stehen jährlich auf dem Programm, dazu noch Fachtagungen und Kongresse.

Mit mehr als 500 Referenten und Referentinnen aus Behörden, Universitäten und der Wirtschaft stehen der AGL ausgewiesene Spezialisten zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe stellt die AGL ein stets aktuelles und nach den Bedürfnissen der Kunden maßgeschneidertes Programm zusammen.

Hinzu kommen eine Reihe von Kooperationen mit Hochschulen oder anderen wissenschaftlichen Einrichtungen, Bildungsträgern und Fachverbänden. Beispielhaft hervorgehoben sei hier die Kooperation zwischen dem LGL und der Ludwig-Maximilians-Universität München, welche den Teilnehmenden des Amtsarztlehrgangs die Möglichkeit eröffnet, in Verbindung mit dem Lehrgang auch den Master of Public Health (MPH) mit der Spezialisierung Health Administration und Management (HAM) zu erwerben.

Unser Angebot an Fachfortbildungen orientiert sich in erster Linie an den Bedürfnissen der Mitarbeiter*innen in den entsprechenden Fachbehörden. Die AGL bietet aber auch offene Seminare an, in denen das Fachpublikum zusammen mit den Behördenvertretungen geschult wird, sowie Veranstaltungen, die speziell nach den Bedürfnissen einer mit unserem Aufgabenbereich verbundenen Zielgruppe ausgerichtet sind. Überfachliche Fortbildungsangebote bietet die AGL in den Bereichen Führung und Kommunikation, Arbeitstechniken und Öffentlichkeitsarbeit an.

Newsletter

Kontakt

  • Pfarrstraße 3
    80538 München
  • Telefon: 09131 6808-4001
    Fax: 09131 6808-4338
    E-Mail: AGL@lgl.bayern.de