• A A A


  • 71.972 untersuchte Proben

    Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit untersuchte 2018 71.972 Proben von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln und Tabakwaren. Die Beanstandungsquote lag bei 6,8 %, bei 0,3 % der Proben erfolgten Beanstandungen aufgrund von gesundheitlichen Risiken. Diese Zahlen liegen konstant im Bereich der Vorjahre.

    Weitere Informationen: