Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Regionale Gesundheitskonferenzen - Abschlussveranstaltung

am 14.07.2015
im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München

Blick auf die Präsentation und den Vortragenden.

Abbildung 1: Grußwort des LGL; Prof. Dr. Bernhard Liebl, Bereichsleiter im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Programm

Grußwort des LGL

Prof. Dr. Bernhard Liebl, Bereichsleiter im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Abbildung 2: Begrüßung und Einführung; Ruth Nowak, Amtschefin im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Begrüßung und Einführung

Ruth Nowak, Amtschefin im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Erfahrungen und Ergebnisse der Modellprojekte "Regionale Gesundheitskonferenzen" in den Pilotregionen

  • Stadt und Landkreis Bamberg
    Johann Kalb, Landrat des Landkreises Bamberg
    Dr. Martin Diruf, Geschäftsstellenleiter
    Präsentation (PDF, 1,1 MB)
  • Regionaler Planungsverband Südostoberbayern
    Hermann Steinmaßl, ehemaliger Planungsverbandsvorsitzender und Landrat a.D. des Landkreises Traunstein
    Präsentation (PDF, 970 KB)
  • Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
    Gerhard Wägemann, Landrat des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen
    Nina Silbereisen, Geschäftsstellenleiterin
    Präsentation (PDF, 2,9 MB)

Evaluation der Modellprojekte "Regionale Gesundheitskonferenzen"

PD Dr. Alfons Hollederer, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Präsentation (PDF, 1,1 MB)

Diskussion der Ergebnisse

Konzept und Förderprogramm Gesundheitsregionenplus

Albert Eicher, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Präsentation (PDF, 387 KB)

Gruppenfoto, Personen siehe Abbildungsunterschrift.

Abbildung 3: v.l.n.r.: Gerhard Wägemann, Landrat des Landkreises Weißenburg- Gunzenhausen; Johann Kalb, Landrat des Landkreises Bamberg; Ruth Nowak, Amtschefin im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege; Hermann Steinmaßl, ehemaliger Planungsverbandsvorsitzender und Landrat a.D. des Landkreises Traunstein

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema