Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Eintragspfade

Hauptsächliche Eintragsquelle von potentiell pathogenen (krankmachenden) Mikroorganismen sind Fäkalien infizierter Menschen und Tiere. Diese können sowohl direkt als auch indirekt über Abwassereinleitungen und Abschwemmungen aus dem landwirtschaftlichen Bereich in Gewässer gelangen.

Ebenso können Ansammlungen von Wasservögeln mit einem starken Eintrag von Keimen ins Wasser verbunden sein. Gerade kleinere Badeseen können die Menge an vorhandenen Wasservögeln im Rahmen der Selbstreinigungsprozesse oft nicht mehr verkraften. Eine wichtige Ursache für die "unnatürlichen" Ansammlungen von Wasservögeln ist das unvernünftige Füttern durch Spaziergänger.

Eine fütterungsbedingt zu hohe Vogeldichte kann ferner dazu führen, dass scheue oder seltene Vögel verdrängt werden. Außerdem verlieren die Vögel durch das Füttern ihren natürlichen Instinkt. Daher wird auch aus Naturschutzgründen appelliert, Fütterungsverbote strikt einzuhalten.

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema