Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Ein Gesundheitsindikatorensatz - was ist das?

Im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung Bayerns wird ein Indikatorensatz geführt. Er soll Daten für die Gesundheitsplanung, die Medien und für wissenschaftliche Zwecke bereitstellen. Bei der Auswahl der Indikatoren orientiert sich Bayern am Länderindikatorensatz der Gesundheitsberichterstattung in der von der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) im Mai 2003 verabschiedeten Fassung. Dabei wurden die für Bayern besonders relevanten Gesundheitsindikatoren ausgewählt. Mit diesen Daten kann ein Monitoring der gesundheitlichen Verhältnisse vorgenommen werden und es steht ein fortschreibungsfähiger Datensatz zur Verfügung. Wenn Ihnen Fehler oder Unstimmigkeiten in den Indikatoren auffallen, sind wir für eine kurze Rückmeldung dankbar.

Themenfelder:

Themenfeld 01

Gesundheitspolitische Rahmenbedingungen (Internetauftritt des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege)

Themenfeld 02

Bevölkerung und bevölkerungsspezifische Rahmenbedingungen des Gesundheitssystems

Themenfeld 03

Gesundheitszustand der Bevölkerung

Themenfeld 04

Gesundheitsrelevante Verhaltensweisen

Themenfeld 05

Gesundheitsrisiken aus der Umwelt

Themenfeld 06

Einrichtungen des Gesundheitswesens

Themenfeld 07

Inanspruchnahme von Leistungen der Gesundheitsförderung und der Gesundheitsversorgung

Themenfeld 08

Beschäftigte im Gesundheitswesen

Themenfeld 09

Ausbildung im Gesundheitswesen (keine Daten vorhanden)

Themenfeld 10

Ausgaben und Finanzierung

Themenfeld 11

Kosten

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema