Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Aufgaben/Zuständigkeiten des Landesinstituts
Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit (SE); Sachgebiet SE2: Planung, Koordination, TIZIAN

Vertrauensperson Lebensmittelsicherheit und Hotline für Verbraucherhinweise

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) nimmt regelmäßig Beschwerden und Hinweise von Verbrauchern, Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern entgegen, in denen auf Verstöße gegen das Lebensmittelrecht und unhygienische Zustände in der Gastronomie oder der Lebensmittelwirtschaft hingewiesen wird. Um diese Hinweise gezielt und schnell bearbeiten zu können, gibt es seit 2007 eine Telefon-Hotline sowie ein Online-Formular auf der Internetseite des LGL, an die solche Hinweise – auch anonym – gemeldet werden können. Die Hinweise werden unverzüglich an die für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Dienststellen bei den Landkreisen und Städten im Freistaat Bayern weitergegeben. Bei gravierenden Verdachtsmomenten überprüft auch die Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit den Hinweis. Ferner verwendet das Landesamt die gewonnenen Informationen für die Früherkennung von Problemen und Risiken.

Im Rahmen des 3-Säulen-Aktionsprogramm "Gute Lebensmittel aus Bayern", welches die bayerische Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf im Dezember 2015 ins Leben gerufen hat, wurde am LGL zu dem die Position einer "Vertrauensperson Lebensmittelsicherheit" geschaffen. In Ergänzung der bereits bestehenden Verbraucherhotline können sich Bürgerinnen und Bürger in besonderen Fällen oder mit besonders sensiblen Hinweisen unmittelbar an die Vertrauensperson Lebensmittelsicherheit wenden. Die Vertrauensperson berichtet direkt an den Präsidenten des LGL. Konkreten Hinweisen kann daher ohne Zeitverzug und im größtmöglichen Umfang nachgegangen werden. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Straftat wird direkt die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Zielgruppe

Verbraucher

Kontakt

Hotline für Verbraucherhinweise
Tel.: 09131 6808-5656
E-Mail (Hotline): anonyme-hinweise@lgl.bayern.de
E-Mail (Vertrauensperson): Vertrauensperson@lgl.bayern.de

Formulare, Anträge, Materialien