Lebensbaumlogo Geschäftsbereich lebensministerium.bayern.de

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Occupational Health and Risk Managementsystem (OHRIS): Prüflisten System- und Complianceaudit

Managementsysteme für Arbeitsschutz und Anlagensicherheit

Prüflisten System- und Complianceaudit - OHRIS-Datenbank

Als Hilfe zur Durchführung der internen OHRIS-Audits wurden Prüflisten, differenziert nach einem Systemteil und einem Complianceteil, entwickelt, die regelmäßig an Änderungen, beispielsweise der öffentlich-rechtlichen Bestimmungen, angepasst werden.

Die für die Durchführung des Systemaudits entwickelten Prüflisten ermöglichen es den Unternehmen, das Arbeitsschutzmanagementsystem und seine Systemelemente auf ihre Funktionsfähigkeit als Instrument zur Prävention und kontinuierliche Verbesserung im Arbeitsschutz und in der Anlagensicherheit zu überprüfen, zu bewerten und notwendige Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten.

Mit den für den Complianceteil des Audits entwickelten Prüflisten werden die Unternehmen in die Lage versetzt, ein internes, eigenverantwortliches und umfassendes Audit zur Überprüfung der Einhaltung des für sie geltenden Vorschriften- und Regelwerks im Arbeitsschutz und in der Anlagensicherheit durchzuführen und systematisch zu dokumentieren. Diese Prüflisten können auch in Betrieben ohne Arbeitsschutzmanagementsystem als Instrument zur Überprüfung und Bewertung der Arbeitsschutzsituation Verwendung finden.

Auf der Grundlage des gesamten für das Audit veröffentlichten Prüflistenwerkes kann sich jedes Unternehmen die für sein Unternehmen einschlägigen Fragen zusammenstellen und erhält so eine betriebsbezogen maßgeschneiderte Prüfliste. Die Datenbankanwendung ermöglicht es dem Unternehmen zusätzlich, die Ergebnisse der Auditierung zu überwachen und Mängellisten nach Prioritäten zu erstellen..

OHRIS: Prüflisten System- und Complianceaudit

Mehr zu diesem Thema

Allgemeine Informationen zum Thema

Weitere LGL-Artikel